Datenschutz

Rechtliche Hinweise

Wir, die MS Direct AG, mit Hauptsitz in St. Gallen (nachfolgend MS Direct), sind Betreiber der Webseite www.ms-direct.ch (resp. ms-direct.at, ms-direct.com) und der darauf angebotenen Dienste. Wir sind somit verantwortlich für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer persönlichen Daten auf unserer Webseite und die Vereinbarkeit der Datenbearbeitung mit Schweizer Recht. Der ordnungsgemässe Umgang mit Ihren persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir beachten die gesetzlichen Bestimmungen des Bundesgesetzes über den Datenschutz (DSG), der Verordnung zum Bundesgesetz über den Datenschutz (VDSG), des Fernmeldegesetzes (FMG) und anderer datenschutzrechtlicher Bestimmungen. Daher informieren wir Sie im Folgenden gerne über den Umgang mit Ihren persönlichen Daten. Bitte beachten Sie, dass die nachfolgenden Ausführungen von Zeit zu Zeit angepasst werden können. Wir empfehlen Ihnen deshalb, diese Datenschutzerklärung regelmässig zu konsultieren. Ihre persönlichen Daten werden während der Nutzung unserer Webseiten in folgendem Umfang und zu folgenden Zwecken von uns erhoben und verwendet:
 

Datenbearbeitungen beim Aufruf unserer Website

Beim Besuch unserer Website speichern unsere Server temporär jeden Zugriff in einer Protokolldatei. Folgende technischen Daten werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung nach spätestens zwölf Monaten von uns gespeichert:

• die IP-Adresse des anfragenden Rechners
• der Name des Inhabers des IP-Adressbereichs (i.d.R. Ihr Internet-Access-Provider)
• das Datum und die Uhrzeit des Zugriffs
• die Website, von der aus der Zugriff erfolgte (Referrer URL)
• der Name und die URL der abgerufenen Datei
• den Status-Code (z.B. Server-/Client-Fehler)
• das Betriebssystem Ihres Rechners
• der von Ihnen verwendete Browser (Typ, Version und Sprache)
• das verwendete Übertragungsprotokoll (z.B. HTTP/1.1).

Die Erhebung und Verarbeitung dieser Daten erfolgt zu dem Zweck, die Nutzung unserer Website zu ermöglichen (Verbindungsaufbau), die Systemsicherheit und -stabilität dauerhaft zu gewährleisten und die Optimierung unseres Internetangebots zu ermöglichen sowie zu internen statistischen Zwecken. Darüber werden die Daten zur Aufklärung und Abwehr von Angriffen auf die Netzinfrastruktur oder anderen unerlaubten oder missbräuchlichen Website-Nutzungen ausgewertet und gegebenenfalls im Rahmen eines Strafverfahrens zur Identifikation und zum zivil- und strafrechtlichen Vorgehen gegen die betreffenden Nutzer verwendet. Schliesslich setzen wir beim Besuch unserer Website Cookies sowie Anwendungen ein, welche auf dem Einsatz von Cookies basieren. Nähere Angaben hierzu finden Sie in den Ziffern 6 – 8 dieser Datenschutzbestimmungen.
 

Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken

Mit Ihrer Registrierung für den Newsletter bei www.ms-direct.ch haben Sie eingewilligt, dass wir Ihre Personendaten für Werbemassnahmen, wie z.B. zur Versendung von E-Mails mit werbendem Charakter (MS Direct Kunden-Newsletter) bzw. der Auslieferung von kundenspezifischer Werbung bearbeiten. Einen Newsletter von uns erhalten Sie nur auf ausdrücklichen Wunsch. Bei Anmeldung zum Newsletter wird Ihre E-Mail-Adresse für eigene Werbezwecke genutzt, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Die Abmeldung ist jederzeit möglich. Wir sind berechtigt, Dritte mit der technischen Abwicklung von Werbemassnahmen zu beauftragen und sind berechtigt, Ihre Daten zu diesem Zweck weiterzugeben. Für den Versand unseres Newsletters nutzen wir E-Mail-Marketing-Dienstleistungen von Dritten. Unser Newsletter kann deshalb einen sog. Web Beacon (Zählpixel) oder ähnliche technische Mittel enthalten.

Bei einem Web-Beacon handelt es sich um eine 1×1 Pixel grosse, nicht sichtbare Grafik, die mit der Benutzer-ID des jeweiligen Newsletter-Abonnenten im Zusammenhang steht. Der Rückgriff auf entsprechende Dienstleistungen ermöglicht die Auswertung, ob die E-Mails mit unserem Newsletter geöffnet wurden. Darüber hinaus kann damit auch das Klickverhalten der Newsletter-Empfänger erfasst und ausgewertet werden. Wir nutzen diese Daten zu statistischen Zwecken und zur Optimierung des Newsletters in Bezug auf Inhalt und Struktur. Dies ermöglicht uns, die Informationen und Angebote in unserem Newsletter besser auf die individuellen Interessen des jeweiligen Empfängers auszurichten. Der Web-Beacon wird gelöscht, wenn Sie den Newsletter löschen. Um den Einsatz des Web-Beacon in unserem Newsletter zu unterbinden, stellen Sie bitte – falls dies nicht bereits standardmässig der Fall ist – Ihr Mailprogramm so ein, dass in Nachrichten kein HTML angezeigt wird. Auf den nachfolgenden Seiten finden Sie Erläuterungen, wie Sie diese Einstellung bei den gängigsten E-Mail-Programmen vornehmen können:

Microsoft Outlook
Mail für Mac („Entfernte Inhalte in Nachrichten laden“)
 

Weitergabe der Daten an Dritte

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nur weiter, wenn Sie ausdrücklich eingewilligt haben, hierfür eine gesetzliche Verpflichtung besteht oder dies zur Durchsetzung unserer Rechte, insbesondere zur Durchsetzung von Ansprüchen aus einem Vertragsverhältnis, erforderlich ist. Darüber hinaus geben wir Ihre Daten an aussenstehende Dienstleister weiter, soweit dies zur Vertragsabwicklung erforderlich ist. Diese Dienstleister nutzen Ihre Daten ausschliesslich für die Auftragsabwicklung und nicht für weitere Zwecke.
 

Anspruch auf Auskunft, Löschung und Berichtigung

Sie können jederzeit Auskunft über Ihre von uns gespeicherten persönlichen Daten verlangen. Ein formelles Auskunftsersuchen hat schriftlich und unter Nachweis der Identität zu erfolgen. Sie können Ihre Daten auch jederzeit löschen oder berichtigen lassen. Dies kann durch Versand einer entsprechenden Bitte per E-Mail an contact@ms-direct.ch geschehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass im Falle der Löschung Ihrer Daten eine Inanspruchnahme unserer Dienste nicht oder nicht in vollem Umfang möglich ist. Einwilligungen in bestimmte Datenverarbeitungen können sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Bitte beachten sie, dass für bestimmte Daten gesetzlich Aufbewahrungsfristen gelten. Diese Daten müssen bis zum Ablauf der Frist von uns gespeichert werden. Wir sperren diese Dateien in unserem System und nutzen sie ausschliesslich zur Erfüllung der gesetzlichen Pflichten.
 

Datensicherheit

Wir schützen Ihre Personendaten durch geeignete Sicherheitsmassnahmen und auf gesicherten Servern. Die Website wird durch angemessene technische und organisatorische Massnahmen gegen Verlust, Zerstörung und Manipulation sowie gegen Zugriff, Veränderung oder Verbreitung durch unbefugte Personen gesichert. Auch den unternehmensinternen Datenschutz nehmen wir ernst. Unsere Mitarbeiter und die von uns beauftragten Dienstleistungsunternehmen sind von uns zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen verpflichtet worden.
 

Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert sind. Cookies helfen unter vielen Aspekten, Ihren Besuch auf unserer Webseite einfacher, angenehmer und sinnvoller zu gestalten. Cookies sind Informationsdateien, die Ihr Webbrowser automatisch auf der Festplatte Ihres Computers speichert, wenn Sie unsere Internetseite besuchen. Cookies beschädigen weder die Festplatte Ihres Rechners noch können sie andere auf Ihrer Festplatte gespeicherte Daten aufnehmen. Die meisten Internet-Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, wenn Sie ein neues Cookie erhalten. Auf den nachfolgenden Seiten finden Sie Erläuterungen, wie Sie die Verarbeitung von Cookies bei den gängigsten Browser konfigurieren können:

Microsofts Windows Internet Explorer
Microsofts Windows Internet Explorer Mobile
Mozilla Firefox
Google Chrome für Desktop
Google Chrome für Mobile
Apple Safari für Desktop
Apple Safari für Mobile

Die Deaktivierung von Cookies kann dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unseres Portals nutzen können.
 

Webanalyse-Tools & Tracking

Google Analytics & Google Adwords Zum Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung und fortlaufenden Optimierung unserer Seiten nutzen wir den Webanalyse-Dienst Google Analytics. In diesem Zusammenhang werden pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert sind („Cookies“), verwendet. Zusätzlich zu den unter Ziff. 1 aufgeführten Daten erhalten wir dadurch unter Umständen folgende Informationen:

• Navigationspfad, den ein Besucher auf der Site beschreitet
• Verweildauer auf der Website oder Unterseite
• die Unterseite, auf welcher die Website verlassen wird
• das Land, die Region oder die Stadt, von wo ein Zugriff erfolgt
• Endgerät (Typ, Version, Farbtiefe, Auflösung, Breite und Höhe des Browserfensters)
• Wiederkehrender oder neuer Besucher.

Diese Daten werden an Server von Google Inc. in die USA übertragen und dort gespeichert. Die Informationen werden verwendet, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu Zwecken der Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung dieser Internetseiten zu erbringen. Auch werden diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag verarbeiten. Es wird in keinem Fall die IP-Adresse mit anderen den Nutzer betreffenden Daten in Verbindung gebracht werden. Die IP-Adressen werden anonymisiert, so dass eine Zuordnung nicht möglich ist (IP-Masking). Der Nutzer kann die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung der Browser-Software verhindern; wir weisen jedoch darauf hin, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich genutzt werden können.

Weitere Informationen über den genutzten Webanalyse-Dienst finden Sie auf der Website von Google Analytics. Eine Anleitung, wie sie die Verarbeitung ihrer Daten durch den Webanalyse-Dienst verhindern können, finden Sie hier.

AdWords

Beim AdWords Conversion Tracking wird zur Leistungsbestimmung ebenfalls ein Cookie verwendet, welches bis zu 30 Tage auf Ihrem Computer gespeichert wird, nachdem Sie auf eine AdWords-Anzeige geklickt haben. Die Informationen beschränken sich auf die Gesamtzahl der Nutzer, die zuerst auf eine Anzeige geklickt haben und dann zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen zur persönlichen Identifizierung der Nutzer. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung in Ihrem Browser verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.
 
WiredMinds

Die Server der WiredMinds GmbH werden in Deutschland betrieben und sind mit besonders hohen Sicherheitsstandards ausgestattet. Als Application Service Provider (ASP) garantieren sie ihren Kunden zudem den datenschutzkonformen Umgang mit Ihren Daten. Ihre Mitarbeiter nehmen keinen Einblick in die durch den Kunden ermittelten Daten und erteilen keinerlei Auskunft darüber an Dritte - sie verwahren alle Daten sicher. Daten, die wiredminds für seine Kunden erhebt, verbleiben immer im Eigentum des Kunden. wiredminds räumt darüber hinaus der Einhaltung der europäischen und deutschen Gesetze und Vorschriften zum Umgang mit personenbezogenen Daten die größte Wichtigkeit bei der Erbringung seiner Dienstleistungen ein. Dazu gehört selbstverständlich auch die Bekanntmachung darüber, wie wiredminds seine Daten verarbeitet. Lesen Sie dazu bitte unbedingt unsere Hinweise zum Datenschutz bei WiredMinds durch. Alle Mitarbeiter der WiredMinds GmbH werden in regelmäßigen Abständen im vertraulichen Umgang mit Daten geschult.
 

Nutzung von HubSpot

Auf unseren Webseiten nutzen wir HubSpot, eine Software der HubSpot Inc., USA. Diese Software wird im sogenannten Bereich des Inbound-Marketings eingesetzt und hilft uns u.a. mittels statistischer Analysen und Auswertung des protokollierten Nutzerverhaltens, unsere Marketing-Strategie besser koordinieren und optimieren zu können. Hierbei werden sog. „Web-Beacons“ verwendet und auch „Cookies“ gesetzt, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse Ihrer Benutzung der Website durch uns ermöglichen. Die erfassten Informationen (z.B. IP-Adresse, der geographische Standort, Art des Browsers, Dauer des Besuchs und aufgerufene Seiten) wertet Hubspot im Auftrag von MS Direct aus, um Reports über den Besuch und die besuchten Seiten von MS Direct zu generieren.

Wenn Sie wie in Ziff. 2 dargestellt unsere E-Mail-News abonnieren und Studien sowie andere Dokumente downloaden, können wir mit Hubspot Ihre Besuche bei www.ms-direct.ch auch über Ihre zusätzlichen Angaben (v.a. Name/E-Mail-Adresse) personenbezogen erfassen und Sie ggf. zielgerichtet über von Ihnen bevorzugten Themengebiete informieren. Hubspot ist unter dem EU-US Privacy Shield zertifiziert. Falls Sie eine Erfassung durch Hubspot generell nicht möchten, können Sie die Speicherung von Cookies jederzeit durch Ihre Browsereinstellungen (siehe Ziff. III der allgemeinen Datenschutzerklärung) entsprechend verhindern. Weitere Informationen über die Funktionsweise von Hubspot, finden Sie in der Datenschutzerklärung der Hubspot Inc., abzurufen unter: http://legal.hubspot.com/de/privacy-policy
 

Social Plugins

Facebook
Auf unseren Internetseiten kommen Social Plugins von Facebook zum Einsatz, um den Webauftritt persönlicher zu machen. Hierfür nutzen wir insbesondere den „Gefällt mir“ oder „Teilen“-Button. Es handelt sich dabei um ein Angebot des US-amerikanischen Unternehmens Facebook Inc. (1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA). Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Facebook-Konto besitzen oder gerade nicht bei Facebook eingeloggt sind.

Diese Information (einschliesslich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Facebook in den USA übermittelt und dort gespeichert. Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch unserer Website Ihrem Facebook-Konto direkt zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „Gefällt mir“ oder „Teilen“-Button betätigen, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server von Facebook übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden zudem auf Facebook veröffentlicht und Ihren Facebook-Freunden angezeigt. Facebook kann diese Informationen zum Zwecke der Werbung, Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung der Facebook-Seiten benutzen. Hierzu werden von Facebook Nutzungs-, Interessen- und Beziehungsprofile erstellt, z. B. um Ihre Nutzung unserer Website im Hinblick auf die Ihnen bei Facebook eingeblendeten Werbeanzeigen auszuwerten, andere Facebook-Nutzer über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren und um weitere mit der Nutzung von Facebook verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook die über unseren Webauftritt gesammelten Daten Ihrem Facebook-Konto zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Facebook ausloggen. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook.

Twitter
Auf unseren Internetseiten sind Plugins des Kurznachrichtennetzwerks Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA integriert. Die Twitter-Plugins (Tweet-Button) erkennen Sie an dem Twitter-Logo auf unserer Seite. Eine Übersicht über den Tweet-Button finden Sie unter https://dev.twitter.com/. Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Twitter-Server hergestellt. Twitter erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den „Tweet-Button“ anklicken, während Sie in Ihrem Twitter-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Twitter-Profil verlinken. Dadurch kann Twitter den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen.

Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter. Wenn Sie nicht wünschen, dass Twitter den Besuch unserer Seiten zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Twitter-Benutzerkonto aus.

weitere Plugins
Unsere Website enthält zahlreiche weitere Social-Media-Plugins. Diese sind in der Regel als Grafik-Dateien in unsere Website eingebunden. Bei jedem Aufruf der Seite werden die Buttons von der Website des Anbieters geladen. Auf diese Weise ist es möglich, dass insbesondere die IP-Adressen aller Website-Besucher und die URL der besuchten Website an die Server des Anbieters weitergeleitet und dort gespeichert werden. Seitens MS Direct AG liegt in solchen Vorgängen keine Bekanntgabe der Daten nach dem schweizerischen Datenschutzgesetz vor. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Website keine Kenntnis vom Inhalt der allenfalls übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch die Anbieter der Social-Media-Plugins erhalten. Für weitere Informationen zum Datenschutz verweisen wir auf die Datenschutzerklärungen der einzelnen Anbieter.
 

Datenschutzrichtlinien weiterer Tools

SurveyMonkey (Meinungsforschungsunternehmen)
Wufoo (für Webumfragen)
Cloudrexx (E-Commerce Dienst)
Microsoft Dynamics CRM (Kundendatenbank)
 

Ansprechpartner

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz auf unserer Webseite haben, Auskünfte verlangen möchten oder die Löschung Ihrer Daten beantragen möchten, wenden Sie sich bitte an unseren Ansprechpartner für Datenschutzrecht, in dem Sie eine E-Mail an communications@ms-direct.ch schicken.

Stand: März 2018